Zambiadiary
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   ZamPhotos

http://myblog.de/schmuntza

Gratis bloggen bei
myblog.de





Another nice trip

am dienstog bine noch 9 togen wieder glücklich und gschlaucht dahoam in Ndola unkemm.

woar wieder amol super a wenn oan 5 zambianer mehr als zur weissglut bringen kinnen, speziell wenn 3 davon frauen sein und gern einkafen.

überhaupt wenn man als "technika" oder sog ma amol europäer schnelles, effektives orbeiten gewöhnt isch. wenn oan oft da betrieb in dem man orbeitet a no sympathisch isch, man woaß welche finaziellen probleme dieser hot und dass jeder tog, a wenn man nit unsummen für handyguthoben, softdrinks, privateinkäuf usw. verschleidert , an haufen kohle kostet, isch man oft kurz vorm wutausbruch.

didi und i (andi isch wieder amol dahoam geblieben, weil er independens day feiern gewellt hot und ihn zu viel leit bzw. stress woarn) homm versuacht unser film- und fotomission immer awe unzutreiben und da mission press geld zu sporn wos holt gong isch.
dabei sei ma meistens kläglich gescheitert .... jedes mol sobold ma irgendwo wieder empfong gehob homm sein unsere 5 kollegen gschlossen am handy gehongen. oft isch ma vörkemm se rüafen sich gegenseitig un lei damit se telefoniern kinnen. schlimmer wie 14 jährige mädls dahoam. warum a nit ... zohlt jo da chef.

1 gonzen tog homma in an 35° hoaßen zimmer worten missen, zommen mit 300 fliegen weil ma de tir offen lossen gemisst homm damit ma unser autos sechen.

grund: bei 1 auto hommse uns in da nocht de heckscheibe obmontiert (oba nix gstohlen), woar also offen. es zweite woar a pickup und do braucht man bekonntlich olles wos transportiert wird lei von da lodefläche mitnehmm.

warum ma gewortet homm?
weil da rest vom team im gegensotz zu uns ohne probleme über de grenze noch tanzania auf an riesigen morkt gian gekinnt hot und irgendwer miss jo aufs auto aufpassen.
info am ronde: retour kemmen sein se am obend mit ca 350kg Reis, Maismehl uä.

oba wie gsog da trip woar trotzdem lässig.
a poor neue wosserfälle sein ins fotoarchive kemmen, heiße quellen, a oltes herrnhaus, und an haufen höhlenmolerein.

de verleger von mein reiseführer hun i getroffen (Hube ... von de isch übrigens da VW Bus mitn gepard [flickr])
in präsidenten (oder zumindest der ders ohne wohlbetrug werdn hätt sollen) hune de hond gschüttelt und fest gelobt wöan ..... es brauchet 80 000 "von uns" und nit 80 000 chinesen (innenpolitischer joke + kritik an da derzeitigen regierung)

folls da didi wieder amol an bericht zustonde bringt, post i den natürlich .... dauert oba immer 1,2 wochen.

 

2.11.06 10:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung